The Marine 6: Das Todesgeschwader

Story: Marine Jake Carter ist mit seinem alten Kriegskumpanen Luke unterwegs. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um andere Veteranen zu kümmern, ihnen Essen zu bringen und weitere Dinge für sie zu erledigen. Doch eines Tages vernehmen die beiden Kampfmaschinen bei ihrer ehrenamtlichen Aufgabe lautes Frauengeschrei. Natürlich gehen sie dem nach und entdecken dabei, dass sich in einem alten Fabrikgebäude eine irische Verbrechertruppe unter der Führung von Maddy eingenistet hat und dort eine junge Frau als Geisel hält. Deren Vater ist Geschworener und soll auf diese zweifelhafte Art und Weise überzeugt werden, bei einem anstehenden Prozess die richtige Entscheidung zu treffen. Doch natürlich haben sie die Rechnung ohne Jake und Luke gemacht, die sich die Geisel kurzerhand schnappen und fliehen. Aber die irische Übermacht bleibt ihnen dicht auf den Fersen…

„The Marine 6: Das Todesgeschwader“ weiterlesen

Advertisements

12 Rounds 3: Lockdown

Story: Shaw ist Polizist und in seinem Revier nicht sehr beliebt. Ein nicht allzu lang vergangener Vorfall brandmarkte ihn als Loser, was auch Auswirkungen auf seine Arbeit hat. Er wird mit Schreibtischarbeit zugeschüttet das er für den aktiven Dienst nichts taugt: er leidet an einer Schießsperre. Er kann bei einem Feuergefecht einfach sein Ziel nicht treffen. Sein ehemaliger Partner Burke nimmt davon nur beiläufig Notiz. Er ist eher damit beschäftigt durch Korruption seinen Lohn aufzubessern. Unter den Kollegen als Vorzeige-Cop gefeiert, treibt er im Hintergrund krumme Geschäfte. Aber wie eben alles auf einen zurückfällt, so wurde er bei einem illegalen Deal beobachtet und Abgelichtet. Diese Aufnahmen landen durch einen Zufall in Shaws Händen und Burke ist jedes Mittel recht um sich selbst zu schätzen. Als er und Shaw fast allein im Departement sind, verriegelt er Türen und Fenster – alle möglichen Ausgänge: ein sogenannter „Lockdown“. In dieser isolierten Umgebung machen Burke und seine treuen Anhänger jagt auf Shaw, der sich nun zusammenreißen muss um für sein Überleben zu kämpfen.

„12 Rounds 3: Lockdown“ weiterlesen

The Condemned 2

Story: Will tanner ist ein Bounty Hunter – ein Kopfgeldjäger oder in anderer Begrifflichkeit, ein Kautions-Cop. Er ist Zivilist und spürt gesuchte und oder geflohene Verbrecher auf um sie festzusetzen und dann gegen ein Entgelt an die Behörden zu übergeben. Diese Art der Strafverfolgung findet man in den USA häufig, da die Polizisten mit der Menge an Aufträgen überfordert sind. Die Kriminalität steigt – die Stellen in den Police Departements werden gestrichen. Als Will mit seinem Team den Betreiber einer illegalen Wettanstalt überführen möchte, der gerne auch mal Obdachlose gegeneinander im – „Wer-stirbt-schneller-Spiel“ antreten lässt, kommt es zu einem Zweikampf zwischen ihm und jenem Cyrus. Er und seine Leute dürfen niemanden im Gefecht tödlich verletzen, da sie keine Polizisten sind, doch genau das passiert im Affekt. Will bringt Cyrus um. Er wird verurteilt. Seine Strafe ist vergleichsweise gering. Nach 6 Monaten kehrt er in seine Heimat zurück, zu seinem Vater, der ihm einst das Familiengeschäft, seine Kopfgeld-Firma, übergab. Will steigt nicht mehr ins Kautions-Business ein und verdient sich als Pannenhelfer und Abschleppserviecekraft. Bei seiner neuen Tätigkeit trifft er nach einiger Zeit mutmaßlich zufällig einen Kumpel, der unter seiner Führung in seinem Team beschäftigt war. Man freut sich, geht auf ein Bier und dann zieht jener Freund eine Waffe und schießt auf ihn. Ihm bleibt nichts Anderes übrig als seinen Bekannten auszuschalten, denn der ließ sich nicht durch Worte abhalten. Er bemerkt das ihn durch das Fenster der Bar eine Kamera beschatten, die an einer Flugdrohne befestigt ist. Als er von seinem Vater abgeholt wird wartet ein weiterer ehemaliger Wegbegleiter auf ihn und auch er hat auch keine Blumen mitgebracht.

„The Condemned 2“ weiterlesen