6 Below – Verschollen im Schnee

Story: Im Februar 2004 startet Ex-Eishockey Spieler und Adrenalinjunkie Eric LeMarque eine Snowboardtour durch die höchsten Gipfel der Sierra Nevada. Auf der Suche nach Einsamkeit und Abenteuer befindet sich Eric fernab von gesicherten Pisten, als plötzlich ein gewaltiger Schneesturm aufzieht. Abgeschieden von jeglicher Zivilisation irrt er tagelang ohne Verpflegung in den Bergen umher.Dabei kämpft er nicht nur ums Überleben, sondern wird auch von seiner Vergangenheit eingeholt. Um die quälenden Erinnerungen zu überwinden, muss er sich seinen Dämonen stellen und den Glauben an sich selbst wiederfinden, bevor Schnee und Eis sein Schicksal besiegeln …

„6 Below – Verschollen im Schnee“ weiterlesen

Advertisements

47 Meters Down

Story: Während ihres Urlaubs in Mexiko beschließen Kate und Lisa, dass sie neben Jungs und Partys noch ein weiteres Abenteuer erleben wollen – mit Haien tauchen. Leider entscheiden sich die Freundinnen für den falschen Ausflug. Was zunächst als eine einmalige Erfahrung beginnt, entpuppt sich schnell zum absoluten Horrortrip. Nachdem sich der Käfig vom Boot löst, stranden sie in 47 Metern Tiefe. Gefangen in ihrem rostigen Tiefseegefängnis beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Umzingelt von weißen Haien müssen Kate und Lisa den Aufstieg zur Oberfläche schaffen, bevor ihnen der Sauerstoff ausgeht.

„47 Meters Down“ weiterlesen

Interview mit Thorsten Klein und Pit Bukowski

Der meteorologische Herbstanfang steht kurz bevor. Eigentlich doch die genau richtigen Grundbedingungen für ein Backwood/Teeny/Mystery-Streifen. Wir empfehlen euch den LOST PLACE 3D aus dem Jahre 2013! Damals nutzten wir auch die Gunst der Stunde Regisseur Thorsten Klein und Hauptdarsteller Pit Bukowski für ein exklusives Interview mit vor unser Mikro zu locken. Was sie zu sagen hatten, erfahrt ihr in den kommenden 47 Minuten.

Hinweis: Dies ist ein Archiv-Interview. Erstausstrahlung (17.09.2013). Nicht wundern, dass Interview enthielt damals einige Musikstücke. Diese mussten nun wenig professionell, aber dafür reichlich charmant rausgekürzt werden.

„Interview mit Thorsten Klein und Pit Bukowski“ weiterlesen