Bubba the Redneck Werewolf

Story: Der liebenswerte Loser Bubba möchte das Herz der scharfen Bobbie-Jo erobern. Diese macht sich aber wie der Rest von Cracker-County nur lustig über ihn. Dann aber kommt der Teufel höchstpersönlich in das kleine Städtchen. Bubba verkauft ihm seine Seele um der härteste Kerl im Ort zu werden. Am nächsten Morgen stellt er fest, dass er dafür dauerhaft in einen haarigen Werwolf verwandelt wurde. Um seine Stadt zu retten und der Held zu werden, der er immer sein wollte, nimmt Bubba den Kampf mit fiesen Hobos, brutalen Bikern und Zombie-Horden auf, bis er schließlich wieder dem Fürst der Finsternis gegenüber steht. Aber dazwischen ist noch Zeit für ein paar Bier und Chickenwings.

„Bubba the Redneck Werewolf“ weiterlesen

Advertisements

Lichtwerk Kabinett – Halloween-Night

Nach dem Event, ist vor dem Event!

Am 30.10.2018 veranstaltet das Lichtwerk Kabinett eine weiteres Double Feature passend zu Halloween. Einen Titel geben wir dabei vor, den zweiten bestimmt ihr. Zur Wahl stehen drei Filme. Von der flockigen Horror-Schaubude „The Cabin In The Woods“ über Ajas Remake der Mutant-Redneck-Metzelplatte „The Hills Have Eyes“ bis zu Slades Comicadaption „30 Days Of Night“ der mit animalischen Vampiren und Gore punkten kann.

Alle Werke sind würdige Vertreter des Horror-Genre und handgemachter FX. Letztgenanntes Kriterium darf man auch als Motto für den Abend sehen.

„Lichtwerk Kabinett – Halloween-Night“ weiterlesen

Happy Deathday

Story: Der eigene Geburtstag verwandelt sich für die junge Studentin Tree in einen furchtbaren Alptraum, in dem ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt. Kurz darauf wacht Tree auf, als wäre nichts passiert, nur um überrascht festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr DEATHDAY. Wieder und wieder muss Tree nun den Tag ihres Todes durchleben und immer neue Wege finden, der Bedrohung durch den mysteriösen Fremden zu entfliehen.

„Happy Deathday“ weiterlesen