Interview mit Valentin Hitz – Regisseur von Stille Reserven – Deutsche Kinopremiere am 20.04.2017 in Dresden

Story: Wien in naher Zukunft: Konzerne haben die Macht übernommen. Grenzen verlaufen durch die Stadt und die Gesellschaft: zwischen denen, die sich eine Todesversicherung leisten können und der Mehrheit der anderen. Versicherungsagent Vincent Baumann wird selbst Opfer dieses Systems, das er eigentlich vertritt. Der faszinierenden Aktivistin Lisa Sokulowa auf der Spur, erscheint ihm Widerstand plötzlich als Möglichkeit. Aber die Grenzen sind nicht so eindeutig, wie er bisher angenommen hatte…. Zum Podcast.

Premiere: Im Zuge der Deutschland-Premiere des Films bekamen wir die Gelegenheit ausführlich mit Regisseur Valentin Hitz über diesen zu sprechen. Das ca. 30 minütige Interview wurde direkt vor der Vorführung im Dresdner Kino im Dach aufgezeichnet. Themen waren u.a. natürlich die Inspiration des Films, seine Genreeinordnung, die Wahl der Schauplätze, die Personen vor und hinter der Kamera, technische Fragen und der deutschsprachige Genrefilm. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei Verleih und Pressebetreuung für diese Möglichkeit und wünschen euch viel Spaß beim Hören:

„Interview mit Valentin Hitz – Regisseur von Stille Reserven – Deutsche Kinopremiere am 20.04.2017 in Dresden“ weiterlesen

MONTRAK – Weltpremiere zu Bayreuth am 18.03.2017

Im März diesen Jahres war es dann soweit. MONTRAK feierte nach 5-jähriger Entstehungszeit in Bayreuth seine Kinopremiere und dies gleich mit drei Vorstellungen, welche nahezu ausverkauft waren. Das erste der Screenings fand dabei ausschließlich für Crew, Cast und deren Anhang statt und wir schätzen uns sehr glücklich, zu dieser illustren Runde gehören zu dürfen. So wurde auch dick aufgefahren und selbst die großen Namen des Films wie Udo Schenk, Michaela Schaffrath, Charles Rettinghaus oder Dustin Semmelrogge ließen es sich nicht nehmen vor Ort zu sein und der Veranstaltung den Starfaktor einer Big-Budget-Produktion zu verleihen. Gemeinsam mit Regisseur Stefan Schwenk und Produzentin Heike Fauser sahen sie und wir einen Film den man in dieser Fassung (124 Minuten) so wohl nicht wieder bewundern werden kann, da es sich wahrscheinlich noch nicht um den Final-Cut handelte. Ein Fakt, der diesen Tag im Nachgang noch besonderer werden lässt, auch für die Fans, die nun in den beiden öffentlichen Vorstellungen auf ihre einmalige Vampirkost kommen sollten. Denn: „Der deutsche Vampirfilm ist zurück!“ Und während sich davon die übrigen Zuschauer im Lichtspielhaus ebenfalls ein Bild machen konnten, feierten wir mit Cast und Crew auf der großen Premieren-Sause. Alle weiteren Eindrücke von diesem außergewöhnlichen Tag hört ihr im Pod mit dem wir nochmals unseren Dank an alle Beteiligten aussprechen wollen. Ihr da draußen haltet die Augen und Ohren offen, denn MONTRAK ist bereit für eine Kinotour, sicher auch in eurer Näher und ganz sicher auch hin und wieder mit unserer Beteiligung.

„MONTRAK – Weltpremiere zu Bayreuth am 18.03.2017“ weiterlesen

Matzes Kinowoche: Diesmal mit Deep Red Radio und dem Genrefilm

Was ist eigentlich ein „Genrefilm“? Gar keine so leichte Frage, gehen doch die eigentliche Definition und das persönliche Empfinden in diesem Bereich weit auseinander. Welle Nerdpol und Matze versuchen zusammen mit Tobe und Benedikt von Deep Red Radio dieser Frage nachzugehen und ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen – auch wenn es meistens irgendwie um andere Dinge geht: „Matzes Kinowoche: Diesmal mit Deep Red Radio und dem Genrefilm“ weiterlesen