24 Hours to live

Story: Der ehemalige Elitesoldat Travis Conrad ist nach dem Tod seiner Frau und seines Sohnes am Boden zerstört und hat seinen Job als Söldner an den Nagel gehängt. Als jedoch sein alter Freund Jim Morrow, mit dem er für das private Militärunternehmen Red Mountain gearbeitet hat, mit einem unwiderstehlichen Angebot bei ihm auftaucht, nimmt Travis es als allerletzten Auftrag an. Doch die Mission missglückt: Bevor Travis die Zielperson töten kann, entlarvt ihn die Interpol-Agentin Lin Bisset und eliminiert ihn kurzerhand. Doch Travis erwacht in einem Operationssaal wieder zum Leben. An ihm wurde das von Red Mountain entwickelte, höchst experimentelle medizinische Verfahren angewendet, das ihn für weitere 24 Stunden am Leben hält – damit er Jim den geheimen Aufenthaltsort der Zielperson nennen kann. Von seinem alten Freund betrogen, hat Travis nur noch ein Ziel: Red Mountain zu zerstören.

„24 Hours to live“ weiterlesen

Let us Prey

Ab  27.03.2015 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Die grausamen Ereignisse, die wie eine Flut über eine schottische Stadt hereinbrechen werden, kündigen sich unmittelbar zu Beginn von Let us Prey an. Eine bedrohliche, gewaltige und kraftstrotzende Welle ist das Symbol für den gesamten Film. Sie ist unaufhaltsam, genau so wie die überirdische Macht, die sie an der Küste in Form eines Mannes hinterlässt. Begleitet von markanten und ernsten Elektrosounds betritt er ein kleines schottisches Dorf um jene zu richten, die Blut an ihren Händen kleben haben. All die Sünder auf die das zutrifft, begegnen sich an einem Abend in der örtlichen Polizeiwache und unter sie gesellt sich der Fremde. Er ist die letzte Instanz und ob er von Gott oder Satan gesandt wurde, wird am Ende für die gut bürgerlichen Bestien in Schafspelz keine Rolle spielen. „Let us Prey“ weiterlesen