Die Eberhofer Triple-Box

Dampfnudelblues: Gerade hat es sich Provinzpolizist Franz Eberhofer behaglich eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen: „Stirb, du Sau!“ hat jemand mit roter Farbe an Realschulrektor Höpfls Eigenheim geschmiert, und kurz darauf liegt dieser auch noch tot auf den Gleisen. Selbstmord? Mord? Mit der bayerischen Beschaulichkeit ist es erst mal vorbei. Stress pur für den Eberhofer Franz…

Winterkartoffelknödel: Franz Eberhofer bekommt es diesmal gleich mit einer ganzen Serie bizarrster Todesfälle rund um die Familie Neuhofer zu tun. Während alle, besonders aber Franz‘ Vorgesetzter Moratschek, an Zufälle glauben, heften sich Franz und Rudi an die Fersen der Femme fatale Mercedes und ihrem Partner Klaus Mendel. Die Reise führt sie bis nach Teneriffa, wo Franz und Rudi in einem Romantikhotel als vermeintliches Pärchen landen. Wieder einmal Stress pur für den Eberhofer Franz, zumal ihm die Hauptverdächtige Mercedes auch noch ordentlich den Kopf verdreht hat.

Schweinskopf Al Dente: Provinzpolizist Franz Eberhofer ist in existentiellen Nöten: Dauerliebe Susi ist nach Italien abgehauen und in Niederkaltenkirchen sinnt ein entflohener Psychopath auf Rache. Franz‘ Chef Moratschek kriegt die Panik, als er einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet. Franz muss sich fortan als sein Bodyguard bewähren, während Oma und Papa alle zu einer Italienreise verdonnern, um die Susi aus den Fängen ihres italienischen Liebhabers zu befreien.

„Die Eberhofer Triple-Box“ weiterlesen

Advertisements

Interview mit Ángel González und Jose Pastor (Hard:Line-Festival)

Der Spanische Regisseur Ángel González (COMPULSIÓN) hat Stefan mit seinem Talent vollends überzeugt, sein beim HARD:LINE-Festival als Deutschlandpremiere gezeigter Film gilt für ihn als Favorit. In diesem dreisprachig geführten Interview berichtet der Regisseur über seine Einflüsse, seine besondere, auch am Stummfilm orientierte Bildsprache und der toughen Arbeit am Film – 10 Drehtage mussten ausreichen, was man beim Ansehen des Films schier nicht glauben möchte. Produzent und Kollege Jose Pastor Fernandez erzählt zudem über das spanische Filmbusiness und die Herausforderung, den ersten spanischen Survival-Thriller aus einer reinen Überzeugung heraus zu gestalten.

COMPULSIÓN – Stefan mit Ángel González (l.) und Jose (r.)

Hinweis: Stefans Mikrofon bleibt weiterhin übersteuert, dies trifft jedoch nicht auf Ángel González und Jose Pastor zu. 

„Interview mit Ángel González und Jose Pastor (Hard:Line-Festival)“ weiterlesen

Boston

Story: Boston, 15. April 2013 – Wie jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Doch die Feierlichkeiten verstummen schlagartig, als zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren. Noch ist unklar, ob den Explosionen weitere folgen werden. Aber Police Sergeant Tommy Saunders versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren – obwohl seine Frau Carol beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit und eine der nervenaufreibendsten Großfahndungen in der Geschichte Amerikas nimmt seinen Lauf…

„Boston“ weiterlesen