Jugend ohne Gott

Story: Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät. „Jugend ohne Gott“ weiterlesen

Advertisements

Mordkommission Berlin 1

Story: Das Berlin der zwanziger Jahre ist eine pulsierende Metropole. Den Schrecken des Ersten Weltkriegs gerade entkommen, suchen die Menschen ihr Glück bei exzessiven Partys, in schillernden Varietés und verruchten Tanzlokalen. Sogenannte „Ringvereine“ dominieren die Welt des Verbrechens. Als Kommissar Lang seinen engen Freund, den Staatsanwalt Barnekow tot im Krokodilbecken des Tiergartens findet, scheint zumindest für ihn der Drahtzieher klar: Der Mord trägt eindeutig die Handschrift von Immanuel Tauss, dem ehemaligen Kopf des Ganovenrings „Die Krokodile“. Doch Langs größter Kontrahent Tauss sitzt im Gefängnis… Gemeinsam mit seinem Assistenten Conrad Ruppert und seiner Sekretärin Masha Kampe macht sich Lang an die Aufklärung des Falls und trifft dabei in der Berliner Nachtwelt auf den skrupellosen Aufsteiger Viktor Parkov und die faszinierende Varieté-Besitzerin Irma Berger. Eine weitere Leiche eröffnet eine überraschende Wendung, doch Lang ist bereits tief verstrickt in sein persönliches Duell mit Tauss – und sich selbst.

„Mordkommission Berlin 1“ weiterlesen