90s Horror Podcast – Teil 5

Wir kommen zum Ende! Auch beim finalen Teil unseres 90s-Horror-Talks liefern wir euch einen bunten Reigen, angeführt von einem kanadischen Sci-Fi-Kammerspiel, der Renaissance/Dekunstruktion des Slasher-Genres und endet zu guter Letzt mit den zwei Ikonen des neunziger Jahre-Psychothrillers. Drum freut euch auf Cube, Scream, Seven und The Silence Of The Lambs. „90s Horror Podcast – Teil 5“ weiterlesen

Advertisements

Ravenous – Friss oder stirb

Story: Die USA im Jahr 1847. Captain John Boyd wird in ein entlegenes Fort in der Sierra Nevada versetzt, in dem nur sieben Soldaten stationiert sind. Nichtstun, Drogen und Langeweile sind an der Tagesordnung, bis zu dem Abend, an dem die Ruhe ein jähes Ende findet. Ein halb erfrorener Mann namens Colqhoun schleppt sich mit letzter Kraft in das Fort, um Hilfe zu finden und so nimmt ein bestialischer Alptraum seinen Lauf. Der scheinbar harmlose Fremde entpuppt sich als blutrünstiger Kannibale, der gnadenlos seine immer größer werdende Gier nach Menschenfleisch befriedigt. Für die Truppe beginnt ein mörderischer Überlebenskampf, bei dem es nur um eins geht: Fressen oder gefressen werden.

„Ravenous – Friss oder stirb“ weiterlesen

Roadracers

Story: Dude ist ein hartgesottener Einzelgänger. Seine Mutter ist alkoholsüchtig, seine Freundin Donna hat immer nur das Eine im Kopf. Teddy, der Sohn des Sheriffs, und dessen unterbelichtete Kumpel versuchen Dude ständig zu provozieren. Dieses Leben ist irgendwie die Hölle. Die Situation eskaliert von Tag zu Tag mehr, und mittlerweile will ihn auch der Sheriff lieber tot als lebendig. Nachdem die Bad Boys Dudes einzigen Freund exekutiert haben und auch noch seine Flamme Donna in ihre Gewalt bringen, setzt er sich in seinen Chevy, kämmt sich das Haar zurück und fährt zum Showdown… „Roadracers“ weiterlesen