Interview mit John Hough

Als im Vorgang zum Cinestrange Filmfestival 2015 feststand, dass dem britischen Filmemacher John Hough und seinen Filmen die Retrospektive gewidmet wird, war schnell klar, dass wir den Regieveteran unbedingt vor unser Mikro holen wollten. Dies gelang uns dann auch und als Zugabe oben drauf haben wir sogar mal die Kamera laufen lassen. So zeigte sich Hough im Interview und auch das restliche Festival über äußerst gesprächig und lies keine Frage unbeantwortet. Dabei konnte so manch interessante Erkenntnis gewonnen werden, wie die, dass die IMDB manchmal doch falsch liegt oder scheinbar viel mehr weiß über einen Film als Beispielsweise der Regisseur selbst. Aber hört und seht am besten selbst….
„Interview mit John Hough“ weiterlesen

Interview mit Dieter Laser

Auf dem 4. Cinestrange Genrefilmfestival traf Deep Red Radio auf den Schauspieler Dieter Laser. Er promotete seinen neusten Streifen „Human Centipede 3 (Final Sequence)“ und kehrte nach seinem Ausbleiben im 2 Teil in das Franchise zurück. In dem zu hörenden als auch zu sehenden Gespräch geht es aber vorerst um seine Arbeit an dem deutschen Science-Fiction-Klassiker „Operation Ganymed“ von Regisseur Rainer Erler aus dem Jahr 1977. Er gibt wilde Geschichten preis und mit seiner unnachahmlichen Art fesselt er jeden Betrachter an dieses Interview. Es bleibt aber auch etwas Zeit für den menschlichen Tausendfüßler und die Synchron-Arbeit für die deutsche Fassung. Macht euch gefasst auf einen Menschen im Dialog, der wahrhaft markant ist und begeistert: Dieter Laser.
„Interview mit Dieter Laser“ weiterlesen

„RTL kann warten!“ – Interview mit Dr. Mark Benecke

Auf den 4. Cinestrange Genrefilmfestival (September 2015) in Braunschweig trafen Deep Red Radio und der renommierte wie legendäre Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke aufeinander. Ein Interview war unausweichlich. In dem Gespräch geht es allgemein um seine Arbeit, aber auch speziell um das Thema Film und was für eine Rolle Unterhaltungsmedien in seinem Leben überhaupt spielen. Er gibt auch einen Einblick in die mysteriöse Transylvanian Society of Dracula. Am Ende wird politisch geschlossen und somit erwartet euch ein rundum unterhaltsamer, informativer und sympathischer Dialog zwischen dem Ehrenträger des Sternburgkastens und Benedikt Wilken. (Es war ursprünglich geplant euch das Interview in Audioform zu präsentieren. Dies war dann leider nicht mehr möglich, da die Technik streikte. Um den authentischen Charme des gesprochenen Wortes zu bewahren, haben wir aber auf einen zu gründliche Schliff nebst Feinpolierung verzichtet).

02a „„RTL kann warten!“ – Interview mit Dr. Mark Benecke“ weiterlesen