Atomic Blonde

Story: Die britische MI6 Top-Agentin Lorraine Broughton wird im November 1989 nach Berlin geschickt, wo sie vor Ort eine Kontaktperson mit einer brisanten Agentenliste sicherstellen soll. Vom ersten Moment an ist Lorraine im Visier von Killern. Doch auch ihre Kontaktperson, Stationsleiter David Percival, ist wenig vertrauenerweckend. Als sie dann auch noch von einer französischen Spionin verfolgt wird, gibt Lorraine dies zu denken. Doch mit Kalkül, Sinnlichkeit und unerbittlicher Härte kommt sie Zug um Zug ihrem Ziel näher.

„Atomic Blonde“ weiterlesen

Advertisements

Jahresrückblick 2017 – Enttäuschungen und Wiederentdeckungen

Nachdem Ihr nun bereits im 1. Teil des 2017/2018 Sammelpods unsere Highlights (Verlinkung) des vergangenen Jahres präsentiert bekommen habt, möchten wir Euch natürlich auch nicht die Filme vorenthalten, die unsere Erwartungen nicht erfüllt haben oder schlicht und ergreifend schlecht waren. Auch hier gingen die Nennungen zum Teil weit auseinander, auch wenn es natürlich die ein oder andere Dopplung gab. Wir, das sind immer noch Tobe, Stefan, Benedikt und Max, möchten Euch also entführen in ein wunderbares Potpourri aus Bashing und Verriss. Zum Nachlesen findet Ihr wie gewohnt die Auflistung dieser schändlichen Machwerke am Fuße des Beitrages.

Ihr seid nicht einverstanden mit unseren Beweggründen für diese Negativrankings? Dann lasst es uns wissen und tut uns kund welche Filme aus 2017 für Euch keinerlei Daseinsberechtigen haben.

Damit aber niemand zu negativ drauf kommt, runden wir diesen Teil der Gesprächsrunde mit unseren positiven Wiederentdeckungen des letzten Jahres ab. Diese haben es in sich und könnten kaum unterschiedlicher sein.

Also wie immer reingehört!


v. l. n. r.: Max (aka Loonen), Tobe, Benedikt und Stefan

„Jahresrückblick 2017 – Enttäuschungen und Wiederentdeckungen“ weiterlesen