Comicverfilmung

Eine Comicverfilmung ist ein Film, der komplett auf einem Comic, bzw. auf einer Person aus einem Comic basiert. In den letzten Jahren gab es in Hollywood eine regelrechte Flut an Comicadaptionen, beispielsweise X-Men oder Spider-Man. Zunehmend greifen die Filmemacher aber auch auf Vorlagen zurück, die keine Superhelden oder Action-Geschichten enthalten, etwa Ghost World, American Splendor, Oldboy oder Road to Perdition.

Wie erfolgreich Comicverfilmungen sein können, zeigt beispielsweise die Batman-Adaption The Dark Knight. Der Film aus dem Jahr 2008 spielte weltweit über eine Milliarde Dollar ein und gewann einen Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Heath Ledger als Joker). –Quelle (Wikipedia)


Die Liste unserer besprochenen Filme in diesem Genre: