Jurassic World: Das gefallene Königreich

Story: Drei Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Seit die Menschen von der Isla Nublar fliehen mussten, behaupten sich nun die übrig gebliebenen Saurier als unangefochtene Herrscher des Dschungels. Doch als der inaktiv geglaubte Vulkan der Insel anfängt zu brodeln, müssen Owen und Claire zurückkehren, um die letzten Dinosaurier vor dem Aussterben zu bewahren. Die Rettungsaktion erweist sich als gefährlicher als gedacht, da es auf dem von Beben erschütterten Terrain der Insel bereits bei ihrer Ankunft Lava regnet. Während Owen verzweifelt versucht, seinen Raptor Blue zu retten, kommen die übrigen Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte.

„Jurassic World: Das gefallene Königreich“ weiterlesen

Advertisements

Solo: A Star Wars Story

Story: Ungefähr zehn Jahre vor „Star Wars: Episode IV“: Han Solo, der sich ohne Eltern in den rauen Straßen seines Heimatplaneten Corellia durchschlagen musste und später von der imperialen Flugakademie geworfen wurde, hat seinen eigenen Kopf. Den versucht er sich genauso zu bewahren wie seinen Idealismus. „Vertraue niemandem“, rät ihm dagegen sein Mentor Tobias Beckett – bevor ihn ein anderer zwielichtiger Gangster, Dryden Vos, für einen Zugüberfall rekrutiert. Begleitet wird Han dabei unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca und von mehr oder weniger vertrauenswürdigen Kumpanen. Darunter sind Qi’Ra, die für eine Gang auf Corellia arbeitet und Han von früher kennt, und Val, eine Meisterin am Blaster-Gewehr. Außerdem mischt Schmuggler Lando Calrissian mit, der Besitzer des Millennium Falken…

„Solo: A Star Wars Story“ weiterlesen

Lichtwerk Kabinett – Halloween-Night

Nach dem Event, ist vor dem Event!

Am 30.10.2018 veranstaltet das Lichtwerk Kabinett eine weiteres Double Feature passend zu Halloween. Einen Titel geben wir dabei vor, den zweiten bestimmt ihr. Zur Wahl stehen drei Filme. Von der flockigen Horror-Schaubude „The Cabin In The Woods“ über Ajas Remake der Mutant-Redneck-Metzelplatte „The Hills Have Eyes“ bis zu Slades Comicadaption „30 Days Of Night“ der mit animalischen Vampiren und Gore punkten kann.

Alle Werke sind würdige Vertreter des Horror-Genre und handgemachter FX. Letztgenanntes Kriterium darf man auch als Motto für den Abend sehen.

„Lichtwerk Kabinett – Halloween-Night“ weiterlesen