Cineways Filmfestival 2017 – Freitag bis Sonntag

James Bond, Montrak und Filme soweit das Auge reicht,  dazu Leo von dèjàVU und Deep Red Radio in Feierlaune


Wir müssen uns entschuldigen. Eigentlich haben wir Euch ja versprochen jeden Tag einen Podcast hochzuladen, doch die Zeit war unser ständiger Gegner und so haben wir es leider nicht geschafft, dieses Versprechen auch einzuhalten.

Daher gibt es nun den kompletten Rundumschlag zu den letzten drei Tagen Cineways, die nur so vollgestopft waren mit Highlights. Ob nun schiesswütige Agenten oder bisswütige Vampire, bei allem waren wir dabei und wir haben viel zu berichten. Also Lauscher auf und Podcast ab… „Cineways Filmfestival 2017 – Freitag bis Sonntag“ weiterlesen

Advertisements

Cineways Filmfestival 2017 – Donnerstag

Auf der Jagd mit Kommissar X und Leo von dèjàVU und einem feierlichen Come-Together


Der zweite Tag des Cinestrange-Filmfestivals stand ganz im Zeichen von Brad Harris, dessen Film „Im Zeichen der chinesischen Nelke“ bereits am Vortag lief und mit den Streifen „Die Diamantenhölle am Mekong“ und „Kommissar X jagt die roten Tiger“ nun zwei weitere Werke im Rahmen seiner Retrospektive geplant waren. Warum es leider doch nur Kommissar X wurde, und wie die anschließende Come-Together-Party war, auf der Harris auch seinen Preis für das Lebenswerk erhalten hat, erfahrt Ihr in unserem heutigen Pod. „Cineways Filmfestival 2017 – Donnerstag“ weiterlesen

Cineways 2017 – John Glen

Beim diesjährigen Cineways Filmfestival vom 06.-10.09. in Braunschweig (Universum Filmtheater und Bar District) dreht sich dieses Mal alles um James Bond. Und John Glen, der diesjährige Stargast, könnte kaum besser dazu passen, gilt er doch als einer DER Regisseure des Franchise.

Wir haben uns Glen daher einmal genauer unter die Lupe genommen und stellen euch Ihn und seine Filmkarriere, während und nach James Bond, einmal genauer vor.

„Cineways 2017 – John Glen“ weiterlesen