Blutiger Freitag

Story: Kurz vor seiner Verurteilung gelingt dem eiskalten Verbrecher Heinz Klett die spektakuläre Flucht aus dem Gerichtsgebäude. Um sich ins Ausland abzusetzen braucht er Geld und plant mit seinem Komplizen Luigi einen Banküberfall, der alles zuvor in den Schatten stellen soll.

Luigis Freundin Heidi und deren Bruder Christian schließen sich dem Duo an und gemeinsam setzen sie Kletts vermeintlich todsicheren Plan um, doch der anschließende Banküberfall eskaliert dramatisch: Während sich Schaulustige und Polizei rund um den Tatort versammeln, hält Klett auf brutale Weise mehrere Geiseln gefangen und fordert ein Lösegeld in bislang noch nie dagewesener Höhe! Als sich die Leichenberge türmen, gibt die Polizei nach und zahlt die geforderte Summe, mit der sich die Gangster aus dem Staub machen. Doch auch die Flucht verläuft nicht nach Plan und endet in einem bleihaltigen Showdown, aus dem es kein Entkommen gibt!



DVD-/Blu Ray-Release: 23.05.2017 (Media Target Distribution GmbH)
Genre: Thriller, Action
Land: Deutschland 1972
Laufzeit: ca. 102 min.
FSK: 16

Regie: Rolf Olsen
Drehbuch: Rolf Olsen, Valeria Bonamano
Kamera: Franz Xaver Lederle
Musik: Francesco De Masi
Produzenten: Karl Spiehs
Mit Raimund Harmstorf, Amadeus August, Gianni Macchia, Christine Böhm, Ernst H. Hilbich, Gila von Weitershausen, Daniela Giordano, Walter Buschhoff, Horst Naumann, …


Advertisements