Interview mit Chad Archibald (Hard:Line-Festival)

Gleich zu Beginn des Festivals holte Stefan Chad Archibald, den Gast des diesjährigen „Director’s Spotlight“ für ein exklusives Interview hinters Mikro. Der überaus sympathische Kanadier berichtete u.a. über das sich verändernde Filmbusiness in seinem Heimatland, seine Art, zu drehen und zu gestalten und natürlich über seine drei jüngsten, auch beim Festival gezeigten Filme THE HERETICS, BITE und THE DROWNSMAN. Archibald liefert mit beeindruckenden, handgemachten Spezialeffekten und besonderer Atmosphäre Horrorkino der alten Schule, das zu begeistern weiß.

… auf ein paar Bierchen mit der Crew der Kanadier – Chad Archibald (m.)

Hinweis: Leider hat die Technik Stefan einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Heisst Stefans Mikro war bei den ersten drei Fragen etwas übersteuert, ABER keine Angst dies betrifft nicht Chad Archibald. 



Filmografie:

  • The Heretics (2017)
  • Bite (2015)
  • Ejecta (2014)
  • The Drownsman (2014)
  • Kill (2011)
  • Neverlost (2010)
  • Creepy Canada – TV Series/Documentary (2006)
  • Desperate Souls (2005)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s