I Am Thor

Story: Jon Mikl Thor war als Rock-Star der 70er und 80er Jahre eine Legende. Seine Fans kennen ihn als Stahl verbiegenden, Steine zertrümmernden Bodybuilder und Musiker. Mit seiner dramatischen Metal Band THOR wurde er zur gleichen Zeit wie Metallica und Kiss populär, auch wenn er niemals deren Gold-Status erreichte. Nach einer kurzen, aber denkwürdigen Filmkarriere, mit Hauptrollen in Kult-Klassikern wie „Rock’n‘ Roll Nightmare“ und „Zombie Nightmare“, verschwand Thor von der Bildfläche. Zehn Jahre lang versuchte er sich zur Ruhe zu setzen, doch unfähig das Leben eines normalen Sterblichen zu führen, startet Thor einen Comeback-Versuch mit seiner Band – ein Comeback, das ihn beinahe das Leben kostet …



DVD/Blu Ray-Release: 05.08.2016 (Studio Hamburg Enterprises)
I am Thor

Dokumentation, Musik, Biopic
Land: Kanada, USA 2015
Laufzeit: ca. 82 min.
FSK: Info-Programm

Regie: Ryan Wise
Mit Jon Mikl Thor, Mike Favata, Steve Price, Rusty Hamilton, Keith Zazzi, Lou Ferrigno, Jon Fasano, Frank Meyer, Ani Kyd Wolf, …


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s