Michael Ballhaus – Director of Photography – 360° von Fassbinder bis Scorsese

Er ist der Mann hinter der Kamera. Der Mann neben dem Regisseur, der als Berater unverzichtbar ist und vorher weiß, wie eine Szene auf der Leinwand aussehen wird. Michael Ballhaus gehört zu den einflussreichsten und international prominentesten Cinematographern der Welt. In Berlin geboren und Franken aufgewachsen entdeckte er über die künstlerischen Kontakte seiner Eltern die Liebe zur Fotografie. Momente in Bildern festzuhalten, wurde seine große Leidenschaft und später reichte ihm das Lichtbild als Ausdrucksform nicht mehr aus und er begann eine Karriere als Kameramann. Über das Fernsehen gelangte er zum Kino. Die 15 Filme, die er gemeinsam mit Rainer Werner Fassbinder drehte, machten ihn in Europa bekannt. Die Tür nach Hollywood wurde durch deutsche Kollegen geöffnet und er betrat diese neue Welt als neugieriger, wissensdurstiger, aber erfahrener Fachmann der schnell gefragt und beliebt war. Wie er zu seinem Stand kam und was er über seine Weggefährten zu berichten hat, ist das Thema dieses biografischen Specials. Seine Zeit mit Martin Scorsese, seine Zusammenarbeiten mit Wolfgang Petersen, Mike Nichols, James L. Brooks oder Volker Schlöndorff werden gestreift, gespickt mit interessanten Informationen über das Filmemachen und witzigen Anekdoten zum extravaganten Business der amerikanischen Traumfabrik.

ballhaus portrait



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s