Science Fiction auf ARTE

Am 08. & 15.August präsentiert uns ARTE ein paar Perlen des Science-Fiction-Kinos. Eine von ihnen ist „Barbarella“ aus dem Jahr 1968. Der erotische Science-Fiction-Film von Roger Vadim hat Kultstatus und dies nicht nur wegen Jane Fondas legendärem Striptease in der Schwerelosigkeit. Die offenen sexuellen Anspielungen weisen «Barbarella» als Vorboten der sexuellen Revolution der späten 60er Jahre aus und das nicht ohne Ironie. Für Jane Fonda der internationale Durchbruch. Nachfolgend kommen noch Douglas Trumbulls „Lautlos im Weltraum„, sowie Pawel Kluschanzews „Planet der Stürme„. Wenn auch außerhalb der Filmreihe, so ist die Doku „War of the Worlds: Orson Welles schockt Amerika – Der Krieg der Welten“ ebenfalls empfehlenswert.

Eine Woche später geht das Thema in die zweite Runde und ARTE zeigt unter anderem „2001: Odyssee im Weltraum“ (1968) von Stanley Kubrick. Der Film gilt als absoluter Meilenstein der Filmgeschichte, zum einen wegen seiner phänomenalen Tricktechnik, für die er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, zum anderen aufgrund der suggestiven und symbolträchtigen Bilder Kubricks. Den Abschluss der Reihe bildet „Schlachthof 5“ (1972) des Regisseurs George Roy Hill, der bei den Filmfestspielen von Cannes im selben Jahr den Jurypreis und 1973 den Saturn Award (Golden Scroll) für den besten Science-Fiction-Film gewann. Sechsmal Science-Fiction der Sonderklasse und nicht nur für Fans des Genres!
„Science Fiction auf ARTE“ weiterlesen

The Young Americans

Story: Eine „In“-Disco in London. Techno-Musik dröhnt durch den in Nebelschwaden getauchten Club. Ekstatisch bewegen sich die Tänzer durch das rote und blaue Licht. Niemand bemerkt die Gruppe junger Männer, die zusehen, wie sich der Club-Besitzer mit zwei Typen anlegt. Sie sind nicht hier, um Spaß zu haben. Sie haben einen Job zu erledigen. Kaltblütig richten sie die beiden Männer hin. Sie sind Auftragskiller und die neuen Drogenbarone in der Stadt. Die englische Polizei ruft einen Berater aus Amerika zu Hilfe. Harris, früher Cop in New York, ist nun bei einer Spezialeinheit der Drogenfahndung. Er ahnt, wer hinter den brutalen Aktionen der neuen Gang steckt. Es ist Fraser, ein arroganter Drogenkönig, den Harris bereits seit Jahren verfolgt. Er ist besessen davon, Fraser zu fassen, um jeden Preis, auch wenn er die Grenzen der Legalität übertritt…

„The Young Americans“ weiterlesen