Bunker of the Dead 3D

Story: In Oberammergau finden die Freunde Markus und Thomas unter Verwendung eines alten Tagebuchs den Zugang zu einer unterirdischen Militärbasis aus dem II. Weltkrieg. Die mit dem Codenamen CERUSIT geführte U-Verlagerung diente den Nazis als geheime Forschungsanstalt und bis heute ranken sich auch Gerüchte um das seit Kriegsende verschollene Beutegold des Dritten Reichs. Der Eingang zu dem Höhlensystem liegt jedoch mitten im Sperrgebiet einer heutigen US-Militärbasis und so ergeben sich schon hier erste Schwierigkeiten. Ausgerüstet mit Funk und 3D-Kamera dringt Markus in das Sperrgebiet ein und macht sich erfolgreich auf die Suche nach dem Eingang der unterirdischen Anlage. Es gelingt ihm, in das Höhlensystem vorzustoßen und nach einigen Irrungen findet er tatsächlich die geheime Basis. Was Markus nicht weiß, ist, dass sich mit seinem Eindringen nicht nur das US-Militär an seine Fersen geheftet hat, sondern auch etwas, daß seit über 70 Jahren auf vieles verzichten musste – allem voran auf Nahrung. Für Markus beginnt ein Rennen um Leben und Tot.



DVD-Release: 02.06.2016 (Koch Media GmbH – DVD)
Action, Horror, 3D
Land: Deutschland 2015
Laufzeit: ca. 77 min.
FSK: 16

Regie: Matthias Olof Eich
Drehbuch: Matthias Olof Eich, Bernd Strack
Mit Patrick Jahns, Aciel Martinez Pol, Esther Maaß, Harald Pucher, Wesley Tc Howard, …


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.