Sharktopus VS Pteracuda

Story: Der amerikanische Genwissenschaftler Dr. Rico Symes hat im Auftrag des US-Militärs eine neue Spezies erschaffen: Er hat die Gensequenz eines Pterodactylus-Flugsauriers mit dem Erbmaterial eines Barracudas gekreuzt. Doch diese Biowaffe, die sowohl fliegen als auch schwimmen kann lässt sich kaum bändigen und ist brandgefährlich. Doch als eine Terrororganisation versucht der neuen Waffe habhaft zu werden, kann das Monster entkommen und terrorisiert fortan die Weltbevölkerung. Nur der Sharktopus scheint für den Kampf der Monsterkreaturen gerüstet…

„Sharktopus VS Pteracuda“ weiterlesen

Lovecraft At Midnight – Werkstattgespräch

Das Necronomicon, Arkham, Cthulhu – Lovecrafts Werk hat sich längst von seinem Schöpfer gelöst und führt ein Eigenleben als Popkulturelle Dauerreferenz. Gern und häufig bedienen sich Filmemacher, Comicautoren, Musiker und die hiesige Games-Industrie aus dem Lovecraft-Fundus. Und Menschen aus allen Bereichen des Lebens treffen sich, um ganze Wochenenden hindurch „Call of Cthulhu“ zu spielen.

Was macht die über Jahrzehnte anhaltende Faszination dieser Autoren aus? Dieser Frage geht das Werkstattgespräch im Rahmen der „Lovecraft At Midnight„-Reihe und im Zuge des Braunschweig International Film Festivals nach.

Am Panel „H.P.Lovecraft in Film und Popkultur“ nehmen die Regisseure Huan Vu und Sascha Renniger, sowie Axel Weiß von den Arkham Insiders und Daniel Neugebauer, Chefredakteur des Print-Magazins „Cthulhus Ruf“ und einer der Köpfe hinter der Deutschen Lovecraft Gesellschaft teil. Moderiert wird das Panel von Clemens Williges.

Und an diesen und wie auch an die Leitung des Braunschweig International Film Festivals geht nochmal ein besonderer Dank. Die Genehmigung für den Audio-Mitschnitt erfolgte durch alle Beteiligten des Panels.

„Lovecraft At Midnight – Werkstattgespräch“ weiterlesen