Die Todeskarten des Dr. Schreck

Story: Auf einer Bahnfahrt von London nach Bradley liest Dr. Sandor Schreck seinen Mitreisenden die Zukunft aus Karten. So gerät die langatmige Fahrt schnell zu einem phantastischen Horrortrip: Von blutrünstigen Werwölfen, gräuslichen Schlingpflanzen, den Rachegöttern einer exotischen Voodoo-Sekte und Vampiren ist in Schrecks Weissagungen die Rede. Und von einer abgeschlagen Hand, die ruhelos den Kunstkritiker Franklin Marsh verfolgt, bis er den Tod als Erlöser begrüßt. Apropos Tod: Alle Männer werden bitter bereuen, ihr Schicksal herausgefordert zu haben…

„Die Todeskarten des Dr. Schreck“ weiterlesen

Mordkommission Berlin 1

Story: Das Berlin der zwanziger Jahre ist eine pulsierende Metropole. Den Schrecken des Ersten Weltkriegs gerade entkommen, suchen die Menschen ihr Glück bei exzessiven Partys, in schillernden Varietés und verruchten Tanzlokalen. Sogenannte „Ringvereine“ dominieren die Welt des Verbrechens. Als Kommissar Lang seinen engen Freund, den Staatsanwalt Barnekow tot im Krokodilbecken des Tiergartens findet, scheint zumindest für ihn der Drahtzieher klar: Der Mord trägt eindeutig die Handschrift von Immanuel Tauss, dem ehemaligen Kopf des Ganovenrings „Die Krokodile“. Doch Langs größter Kontrahent Tauss sitzt im Gefängnis… Gemeinsam mit seinem Assistenten Conrad Ruppert und seiner Sekretärin Masha Kampe macht sich Lang an die Aufklärung des Falls und trifft dabei in der Berliner Nachtwelt auf den skrupellosen Aufsteiger Viktor Parkov und die faszinierende Varieté-Besitzerin Irma Berger. Eine weitere Leiche eröffnet eine überraschende Wendung, doch Lang ist bereits tief verstrickt in sein persönliches Duell mit Tauss – und sich selbst.

„Mordkommission Berlin 1“ weiterlesen

Garm Wars – Der letzte Druide

Story: Als der Columba-Klon Khara von der Schlacht getrennt wird, trifft sie auf eine kleine Gruppe gegnerischer Klone, die auf der Flucht sind. Im Ödland, fernab ihrer Stämme, werden sich Khara und der Briga Skellig erstmals ihrer Sterblichkeit bewusst und beginnen, ihre Bestimmung zu hinterfragen. Der Kumtak-Älteste Wydd weckt zudem Kharas Neugier, weil er ihr vom Land der Druiden erzählt, das für alle Garm verboten ist. Mit einem alten Briga-Panzer begibt sich die Gruppe auf die Suche nach dem sagenhaften Ort, um die Wahrheit über ihre Existenz zu erfahren. Doch je näher sie ihrem Ziel kommen, umso deutlicher wird, warum so viele Dinge im Verborgenen liegen.

„Garm Wars – Der letzte Druide“ weiterlesen