Halloween 6 – Der Fluch des Michael Myers: Producer’s Cut Special

Story: In Haddonfield ist wieder Halloween. Zum ersten Mal seit dem Horror vergangener Tage wagt man es wieder, das Fest zu feiern. Vor 32 Jahren brachte der sechsjährige Michael Myers hier auf bestialische Weise seine Schwester um und wurde danach für alle Zeit im Sanatorium für kriminelle Geisteskranke interniert – bis er seinen Bewachern entkam. Einen nach dem anderen löschte er seine gesamte Familie aus, bis nur noch seine neunjährige Nichte Jamie übrig war. Vor sechs Jahren kehrte Michael nach Haddonfield zurück, um seine letzte lebende Verwandte zu finden und zu töten. Als man ihn endlich fassen konnte, wurde er von einem geheimnisvollen Fremden aus dem Gefängnis befreit. Danach verschwanden Jamie und er – wie vom Erdboden verschluckt. Im ehemaligen Haus der Familie Myers lebt jetzt Kara Strode mit ihren Eltern und ihrem kleinen Sohn Danny. Seltsame Ereignisse beginnen Kara zu beunruhigen. Danny hat nachts schlimme Alpträume. Er hört Stimmen, die ihm befehlen zu töten. Dieselben Stimmen, die der kleine Michael damals gehört hatte.

„Halloween 6 – Der Fluch des Michael Myers: Producer’s Cut Special“ weiterlesen

Ich Glotz TV

Aus gegebenen Anlass mal in Überlänge, denn da freut sich das TV-Junk-Herz. Die Auswahl ist groß und wenn es nach mir gänge, dann könnte das jedes Wochenende so ausschauen.

30.10. FREITAG

20:15 | ATV | James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag
22:00 | SAT1 GOLD | Edgar Wallace: Der Fälscher von London
22:15 | N3 | The Cabin in the Woods
22:25 | PRO7 | Projekt: Peacemaker
22:25 | SERVUS TV | Django
23:10 | SRF2 | Heat
00:50 | TELE5 | Connected
01:15 | DAS ERSTE | Der letzte Countdown
02:05 | SRF2 | Fight Club
02:55 | DAS ERSTE | Die Tote am See
„Ich Glotz TV“ weiterlesen

DRR Talk – 70s Horror (Teil 3)

Ein letztes Mal begrüßt euch das Deep Red Radio-Team in der Schocktober-Woche und zum dritten Teil unserer, sowie eurer Top15 des Horrorfilms der 70er Jahre.

Und wir besprechen zu später Stunde „Die Top5“, in der eigentlich nur noch die große Titel der 70er auf uns warten. Die Werke, die jeder auf dem Schirm hat. Und dennoch lassen wir es uns nicht nehmen etwas Senf und kritische Worte einzustreuen. Tja, so sind wir halt.

Deshalb wolln wir nich lang Schnacken und loslegen.

Hier gehts übrigens zu Teil 1 und Teil 2

auswahl 3

„DRR Talk – 70s Horror (Teil 3)“ weiterlesen