DRR SHOW – BLOOD SAND AND ANARCHY – Das Post-Apokalyptische Kino

Info: Passend zum aktuell angelaufenen Mad Max: Fury Road habe ich mich mit dem Thema „Blood Sand & Anarchy – Die Post-Apokalypse im Kino“ beschäftigt. In den kommenden 90 Minuten möchte ich mit euch in die Untiefen eines der Subgenre des „Katastrophenfilms“ eintauchen. Sicherlich werde ich dabei nur knapp unterhalb der Oberfläche bleiben, aber alles andere würde wohl den oft zitierten Rahmen sprengen.

In meiner kleinen Betrachtung werde ich nicht nur das Phänomen der „Post-Apokalypse“ und deren filmische Vertreter unter die Lupe nehmen, sondern erklären wie sich dieser Begriff definiert und welche Wandlung er im Laufe der Menschheitsgeschichte und darüber hinaus in der Filmkultur erfuhr. Und da ich gern etwas über den Tellerrand schauen, wird der Fokus in diesem Special nur sekundär auf Millers Trilogie um den Ex-Cop Max Rockatansky liegen.

Wer aber dennoch auf unser Urteil wert legt und alles Wissenswerte zum aktuellen George Miller erfahren möchte, der wird in der zweiten Hälfte des Pods mit alle Facts versorgt.



Shownotes:

00:00 MinuteBlood Sand & Anarchy
39:36 Minute – MUSIK: Action Jackson – Machine Gun Nerd
44:45 MinuteMad Max: Fury Road Review


action jackson banner


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s