Cinestrange News 2015

Im September ist es soweit, denn vom 15.-20.09.15 öffnet das Cinestrange nun bereits zum vierten Mal seine Pforten. Wie im letzten Jahr findet das Genrefilmfestival im Kino C1 in Braunschweig statt und bietet dem Fanherz neben dem nun schon etablierten Wettbewerb an Kurz- und Langfilmen auch wieder reichlich Stars und Special-Guests und ihnen gewidmete Retrospektiven. Als Regisseur wird dieses Mal John Hough das Festival beehren, der sich in seiner langen Regiekarriere für Filme wie Brass Target, Tanz der Totenköpfe, Die Schatzinsel, Kesse Mary – Irrer Larry verantwortlich zeigte.



Die Macher gehen mit dessen Wahl also wieder ganz bewusst Richtung Horror, nachdem die Ehrengäste nach Dario-Suspiria-Argento, nämlich Joe-Gremlins-Dante und John-Das Fliegende Auge-Badham jeweils Vertreter anderer Spielarten des Genrefilms gewesen waren. Um den großen Blutdurst, der Horrorfraktion, zu stillen, wurde kurzerhand dann noch ein neues Festivalsegment mit der Mitternachtsretrospektive ins Leben gerufen. Diese wird zukünftig einem weiteren Regisseur gewidmet sein und geht initial an Lucio Fulci. Da der Regisseur von Woodoo – Schreckensinsel der Zombies, Ein Zombie hing am GlockenseilÜber dem Jenseits oder Das Haus an der Friedhofsmauer bekanntlich nicht selbst kommen kann, haben die Festivalmacher Michael Flintrop und Marc Fehse Komponist Fabio Frizzi eingeladen, der einige Filme für Fulci vertonte und sicher nicht nur dazu eine Menge zu berichten weiß.



Ein weiteres Highlight wird das Kommen eines zusätzlichen Regisseurs sein, denn mit Hugh Hudson wird ein weiterer Filmemacher das Festival besuchen. Dieser zeichnet sich für Klassiker wie Greystoke – Die Legende von Tarzan, Revolution und Die Stunde des Siegers. Wer also bei den Namen John Hough und Lucio Fulci ernsthaft noch über einen Festivalbesuch nachdenken musste, dem sollte Hugh Hudson diese Entscheidung zügig abnehmen.



Natürlich wird es neben einer ganzen Latte an Filmen auch wieder die etablierten Panels geben, deren Highlights wie gehabt die Werkstattgespräche mit den Stargästen sein werden. Für das Deep Red Radio Team ein Grund dieses Jahr vollzählig anzureisen und Bericht zu erstatten was das Zeug hält. Dies werden wir auch schon ausgiebig vor dem Festival tun und euch regelmäßig mit Neuigkeiten und Informationen versorgen. Den Anfang macht unsere erste kleine Plauderrunde, durch die ihr weitere Details erfahren könnt, zum Beispiel wer dieses Jahr in der Jury dabei sein wird und welche schillernden Persönlichkeiten sich noch ein Stelldichein auf dem Festival geben werden. Viel Spaß beim Hören.


Anmerkung: Der ursprünglich vorgesehene Stargast für die Retrospektive Bruce Beresford, musste sein Kommen für das Festival nach eigentlicher Zusage leider wieder absagen. Als kurzfristiger, aber hochwertiger, Ersatz wurde vom Veranstalter John Hough vorgestellt. Auch scheint der ursprünglich angekündigte Gast Carl Weathers nicht zu kommen. Da unser Überblickspodcast schon ein paar Tage alt ist, enthält er allerdings diesbezüglich noch veraltete Inhalte. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Wann: 15.-20.09.2015
Wo: Braunschweig C1 Cinema
Gäste: Hugh Hudson, John Hough, Fabio Frizzi, Dieter Laser, Dr. Mark Benecke, …

  • Filme: Stung, Turbo Kid, The Reach, Vice, Die Stunde des Siegers, Greystoke – Die Legende von Tarzan
  • Genrenale Special: Red Dogs, Phoenix, Alien Tampon, Evil Twin, Licht, Land Of Giants
  • Wettbewerb: ABCs Of Superheroes, Bunker Of The Dead 3D, Colt 45, Alléluia, Into The Suite, Wind Walkers, Witnesses (Serien-Pilot), Try It, Landmine Goes Click
  • Best Of Landshut Festival: Bad Guy #2, Battlecock, Dog Food, Ghost Train, Gummifaust, Goat Witch, Keine Zeit zu leben, The Fly, Steadfest Stanley,  The Security Guard
  • Retrospektive John Hough: Tanz der Totenköpfe, Draculas Hexenjagd
  • Midnight Cult: Human Centipede 3, Das Haus an der Friedhofsmauer (Quella villa accanto al cimitero), Terror in der Oper (Opera), Verdammt zu leben – verdammt zu sterben ( I quattro dell’apocalisse)
  • Werkstattgespräche: Fabio Frizzi, John Hough, Dieter Laser
  • Panels: Genreveranstaltung in Deutschland, Virtual Reality – Die letzte Plattform

– Aftershowparty mit Autogrammstunde
– Sky Sharks Party

– Floß
fahrt auf der Oker mit den Gästen und 4-Gänge Menü

und vieles mehr.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Infos zum Festival allgemein und zu den Preisen findet ihr unter www.cinestrange-filmfestival.de oder

https://www.facebook.com/Cinestrange


Cinestrange

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s