The Grand Budapest Hotel

Wes Anderson liefert die Film gewordene Zuckergusstorte

Wie viele Hollywood-Stars passen in ein pinkfarbenes Hotel? Diese Frage ist angesichts von Wes Andersons aktuellem Film THE GRAND BUDAPEST HOTEL kaum zu beantworten, denn es sind so viele, dass beinahe jede Einstellung einem jener Wimmelbilder ähnelt, die das Auge des Betrachters hin- und her schnellen lassen. Seine gesamte Filmfamilie hat Anderson im Grand Budapest Hotel zusammengetrommelt, in den fiktiven Kurort Nebelsbad in der Republik Zubrovka: Owen Wilson, Bill Murray, Jason Schwartzman, Adrien Brody, Jeff Goldblum, Edward Norton Willem Dafoe. Angeführt wird diese Truppe vom Neuzugang Ralph Fiennes, der M. Gustave H., den Concierge des im K.u.k-Ambiente gehaltenen Hotels verkörpert. F. Murray Abraham, Mathieu Amalric, Harvey Keitel, Jude Law, Tom Wilkinson, Saoirse Ronan, Léa SEydoux, Tilda Swinton, Bob Balaban, Fisher Stevens ergänzen die illustre Gesellschaft mit ihren Gastauftritten.
„The Grand Budapest Hotel“ weiterlesen